Team

Das Team von CARDEA ist gerne für Sie da.

Ein Team aus 18 Mitarbeitern – Ärzte, Sportwissenschafter, Physiotherapeuten, Heilmasseure und die fleißigen Damen im Sekretariat – steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite:

 

Ärztliche Leitung und Geschäftsführung

 

Dr. Reinhard Resch

Dr. Reinhard Resch

Als Arzt für Allgemeinmedizin und Facharzt für Physikalische Medizin und Rehabilitation leite ich seit 1994 das von mir gegründete Therapiezentrum. Nach meiner Ausbildung war ich als Oberarzt im SMZ Ost Wien und als Primar am Landesklinikum Krems tätig. Das nachhaltige Wohlergehen meiner Patientinnen und Patienten ist das Kernelement meiner Tätigkeit.

 

 

 

 

 

 

Dr. Erika Resch

Dr. Erika Resch

Als Ärztin für Allgemeinmedizin bin ich für unsere MERKUR-Kunden sowie für Gesundenuntersuchungen unserer Kremser Gäste da. Neben meiner Tätigkeit bei CARDEA helfe ich ehrenamtlich bei einem Verein in meiner Heimatgemeinde Rehberg. Meine Hobbys sind meine Familie, Klettern, Lesen und komplizierte Rätsel lösen.

 

 

 

 

 

 

Ordination

 

Dr. Birgit LindnerDr. Birgit Lindner

Seit 2003 arbeite ich im CARDEA Ambulatorium als praktische Ärztin mit dem Spezialgebiet internistische Sportmedizin und führe Vorsorgeuntersuchungen für Kunden der Merkur-Versicherung im Rahmen des EGO4YOU Programmes durch. Als ambitionierte Tennisspielerin in meiner Jugend finde ich heute meinen Ausgleich in Ausdauersportarten wie Laufen und Biken. Meine Urlaubstage nütze ich für Reisen in ferne Länder, mit dem Traum einmal eine Weltreise genießen zu können und meine neu erlernten Spanischkenntnisse umsetzen zu können.

 

 

 

 

Sportwissenschaft

 

Mag. Vjeko Medjugorac, Sportwissenschaftler CARDEAMag. Vjeko Medjugorac

Ich arbeite seit 1998 als Sportwissenschaftler bei CARDEA und bin für meine Kolleginnen und Kollegen aus den Bereichen Physiotherapie, Massage und Sportwissenschaft personalverantwortlich. Für mich ist Freude an der Arbeit eines der wichtigsten Aspekte. Die Diagnostik gilt für uns Sportwissenschaftler als wichtige Basis für eine gute Beratung und die Entwicklung eines effektiven Trainingsprogramms.

 

 

 

 

 

 

Mag. Monika Gruber, Sportwissenschaftlerin CARDEA

Mag. Monika Gruber

Zu meinen sportwissenschaftlichen Tätigkeiten bei CARDEA zählen sportmedizinische Untersuchungen, Personal-Trainings für Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit sowie Trainingsberatungen vorwiegend im Rahmen des Vorsorgeprogramms der Merkur Versicherung. Mein Schwerpunkt dabei ist den Menschen ganzheitlich zu betrachten und den Focus auf die individuellen Stärken des einzelnen zu lenken, dort anzusetzen und zu motivieren. War früher der Leistungssport (Volleyball) mein Motor, so hat sich mein privater Ausgleich mehr in Richtung Ausgleichssport verlagert. Meine Energie tanke ich in der Natur mit MTB, Wandern, Tennis und meinen regelmäßigen Yogaeinheiten, sowie im Kreis meiner Familie. Yoga und seine entspannende Wirkung gewinnt auch immer mehr an Bedeutung in meiner beruflichen Arbeit, sei es durch individuelle Yogaeinheiten, als auch im Rahmen von Gruppentrainings.

 

 

Mag. Margit Kail, Sportwissenschaftlerin CARDEAMag. Margit Kail

Mein persönliches Anliegen ist es, durch eine gute Analyse die bestmögliche und individuelle Lösung für unsere Kunden zu erarbeiten und auch für eine zielorientierte Umsetzung zu sorgen. Mit meinen speziellen Bewegungs- und Entspannungsprogrammen, meiner langjährigen Erfahrung und meiner sportwissenschaftlichen Kompetenz möchte ich nachhaltig für körperliches Wohlbefinden sorgen und ein besseres Lebensgefühl vermitteln.

 

 

 

 

 

 

Mag. Erik Fischer, Sportwissenschaftler CARDEA

Mag. Erik Fischer

Berufliche Schwerpunkte: Leistungsdiagnostik, sportwissenschaftliche Trainingsberatung, medizinische Trainingstherapie und Personal Training
Ausbildung: Studium Sportwissenschaften, Trainingstherapeut im Fachbereich Innere Erkrankungen
Trainerlizenzen für Gerätegestütztes Krafttraining, Sportrehabilitation, Rehabilitatives Krafttraining, Athletiktraining

Radsport-Lehrwart
MTB-Instructor
Nordic-Walking-Instructor
Ernährungstrainer
Hobbys: Radsport, Krafttraining, Lesen v.a. sportwissenschaftliche Fachliteratur

 

 

Physiotherapie

 

Anja Wilhelmer-Sieberer, Physiotherapeutin CARDEA

Anja Wilhelmer-Sieberer

Schon immer hat mich der menschliche Körper und seine Funktionsweise fasziniert. Physiotherapie ist für mich Arbeiten am Körper mit Bewegung. Angepasst an die Bedürfnisse und Möglichkeiten des Kunden freut es mich, ihm dabei zu helfen, das positive Gefühl zu sich selbst und seinem Körper aufrechtzuerhalten bzw. wiederzuerlangen.

 

 

 

 

 

 

Philipp Huber, Physiotherapeut CARDEAPhilipp Huber

Nach Abschluss meines Studiums an der IMC FH Krems bin ich seit 2015 als Physiotherapeut bei CARDEA beschäftigt. Als Sport-Enthusiast spielt Bewegung eine zentrale Rolle in meinem Leben. Für eine effiziente Therapie ist mir das persönliche Ziel der PatientInnen, Freude und Dynamik wichtig.

 

 

 

 

 

 

 

Dominik Aigner, Physiotherapeut CARDEADominik Aigner

Seit September 2015 darf ich mich zum Team des CARDEA Ambulatorium Dr. Resch zählen. Ich bin sehr sportbegeistert und leidenschaftlicher Fußballer und habe durch meine Ausbildung die Vielschichtigkeit der Physiotherapie kennen und lieben gelernt. Die Rehabilitation und vor allem die Prävention zählen für mich zu den Kernpunkten der Physiotherapie. Die Harmonie zwischen Therapeut und PatientIn ist zudem eine der Hauptvoraussetzungen für eine erfolgreiche Therapie. Im Oktober 2015 startete ich die Ausbildung zum Osteopathen um mein Wissen und meinen Horizont stetig zu erweitern.

 

 

 

 

 

Massage

 

Jaqueline Wohlgemuth, Masseurin CARDEA Jaqueline Wohlgemuth

Begonnen habe ich als gewerbliche Masseurin, nach der Lehrzeit erwarb ich dann den Meister und bald darauf den medizinischen Masseur. Vor einem Jahr schloss ich dann noch den Heilmasseur ab. Ich habe sehr viel Freude an meiner Arbeit und finde, dass jeder Mensch individuell ist, was die Arbeit so spannend macht. Auch die Weiterbildung ist mir sehr wichtig um Altgelerntes zu verfeinern und neue Erkenntnisse zu erwerben.

 

 

 

 

 

 

ChabrosBeataBeata Chabros

Ich bin seit November 2015 als Masseurin bei CARDEA beschäftigt. Arbeiten mit den Patientinnen und Patienten ist für mich sehr wichtig und macht mir viel Freude. Für mich ist jeder PatientIn individuell und es stellt mich sehr zufrieden wenn ich helfen kann. Gesundes und aktives Leben spielt in meinem Leben eine wichtige Rolle. Mein Lebensmotto: „Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.“

 

 

 

 

 

 

ElserSeverin

 Severin Elser

Mit 1. Dezember 2015 darf ich mich voller Begeisterung als Masseur zum CARDEA Team zählen. Meinen Enthusiasmus und meine Energie an körperlichen Kräften bringe ich in die Massagen ein, sowie geistiges Know-How. Durch diverse Techniken werden Verklebungen unter Haut und im Bindegewebe gelöst und Verspannungen in der Muskulatur gelöst. Zufriedene Patientinnen und Patienten sind mir ein persönliches Anliegen. Ihr Wohlbefinden liegt mir sehr am Herzen.

 

 

 

 

 

Masseur Stephen WinklerStephen Winkler

Seit März 2016 darf ich das Team von CARDEA verstärken. Als Medizinischer Masseur und kommunikativer Zeitgenosse bin ich bemüht, durch kombinieren meiner langjährigen Berufserfahrung, meinem Repertoire an Behandlungsmethoden, sowie den Wünschen und Anregungen der PatientInnen, ein für Sie optimales und vor allem entspannendes Ergebnis zu erreichen.

 

 

 

 

 

 

Verwaltung & Sekretariat

 

Sarka Stocker, Sekretariat CARDEA Sarka Stocker

Diese Wörter beschreiben mich: Teamarbeit, Sport, Weinverkostungen mit meinen Freunden, Fleiß & Biss, Fremdsprachen, Wahrnehmung und lange Spaziergänge. Das bin ich.

 

 

 

 

 

 

 

Nadine Sisa, Sekretariat CARDEANadine Sisa

Ich bin seit 2013 im CARDEA Team. Neben meinem 20-Stunden-Job als Sekretärin bei CARDEA übe ich noch einen 24-Stunden-Job als 2-fache Mutter aus. Meinen Ausgleich finde ich bei kreativen Tätigkeiten.

 

 

 

 

 

 

 

Bettina Feiertag, Sekretariat CARDEABettina Feiertag

Ich bin offen für alle und alles; kann Altes loslassen und Neues zulassen. Meinen Tag verbringe ich mit lieben Kollegen und meinen Abend genieße ich mit Familie und Freunden bei einem guten Glas Rotwein.