Galileo Vibrationstraining

Fit für den Winter

Mit nur wenigen Minuten pro Woche trainieren Sie an Ausdauer und Fitness.

Möglich sind:

  • Steigerung der Muskelleistung
  • Reduzierung von Rückenschmerzen
  • Minimierung des Sturzrisikos
  • Verbesserung der Knochenfestigkeit
  • Verbesserung bei Cellulite
  • Durchblutungsförderung

Wie funktioniert das Galileo Vibrationstraining?

Man steht auf einer Platte, die sehr schnelle Wippbewegungen verursacht. Dabei werden die Becken- und Beinmuskulatur genauso wie beim normalen Gang bzw. Laufen aktiviert. Allerdings durch die hohe Frequenz, die man entsprechend regeln kann, viel effektiver.

Die Muskulatur in Beinen, Bauch, Rücken und Rumpf wird aktiviert und trainiert. Mit Auswirkung auf die Muskelleistung, Koordination und Gleichgewicht, Durchblutung, Schmerzlinderung etc.

Die kostenlose Einführung ist natürlich inkludiert.
Vereinbaren Sie gleich Ihren Termin im CARDEA Sekretariat unter 02732 710 10 770

 

Nutzen Sie anschließend unser vielseitiges Angebot rund um Massagen oder Packungen, Peelings und Bäder.

CARDEA Newsletter

Melden Sie sich jetzt an und wir schenken Ihnen einen 5-Euro-Gutschein für eine Behandlung Ihrer Wahl.

Das erwartet Sie:

Information über unser Monatsspecial
Einladung zu Veranstaltungen
Gesundheitstipps